Home News Ircddb DCS001SlibreNMS Bilder Technik Spenden Impressum

Aktuelle Informationen zu DB0TUV

04.11.18 Neue Softwareversionen für den Gateway und den Repeater eingespielt. Es sollten jetzt auch die Kenwood TH-D74 (DPRS) unterstützt werden. Bitte testen!
Als Home-Reflektor wurde jetzt wieder der DCS001S gewählt! Stabillitäts-Test!

09.10.18 DB0TUV hat jetzt einen eigenen Adressbereich im HamNet (hier. => Die IP-Adressen haben sich geändert! Die DB0TUV-Internet/HamNet-Seiten wurde angepasst.
Der Netzübersichtsplan wurde ebenfalls auf den neuen Zustand angepasst (hier) . Der Router wurde von Michael (DJ5KP) programmiert. Danke an Michael für die tolle Arbeit!
PS: In den nächsten Tagen ist dann die DB0TUV-HamNet-Seite über den -Link erreichbar

27.09.18 DB0TUV wurde testweise auf den XLX456-Multiprotocol Gateway Reflector "DL-WEST" geschaltet. Dies ist nur ein Testbetrieb!!
Das zugehörige Dashboard findet ihr hier http://www.xlx456.de/index.php
Beim DV4Mini ist nur eine kleine Änderung erforderlich!
Der DVRPTR-X muss noch auf Eignung getestet werden!
Viel Spaß beim testen.

22.09.18 DVRPTR-LT Platine getauscht! Neue Firmware installiert! Verbindungskabel zwischen DVRPTR und Funkgeräten ausgetauscht! Kabellänge für WEBCAM ermittelt. Danke für die Unterstützung von Wolfgang (DL5KL) und Michael (DJ5KP)

08.08.18 Am Samstag habe ich die DVRPTR-Platine getauscht. Nun läuft der Sendezweig wieder aber der Empfangszweig (Eingabe) macht noch Probleme! Die Ursache für den Fehler wurde noch nicht gefunden! Im nächsten Schritt wirde der RX getauscht. Auf Grund der hohen Temperaturen kann das aber noch etwas dauern!

26.07.18 Auf Grund der hohen Temperaturen kommt es zu Ausfällen!

09.07.18 Der DVRPTR2 ist jetzt über eine LAN-Verbindung mit dem Steuer-PC verbunden. Wir hoffen dass diese Maßnahme zur einer besseren Stabilität führt. Es müssten jetzt alle Funktioen wieder verfügbar sein! Falls es Probleme gibt, einfach eine Meldung an Uli (DD1KU) geben! Vielen Dank an Michael (DJ5KP) für die Unterstützung!

22.08.18 Die Optimierungsarbeiten wurden erfolgreich durchgeführt. Es wurde die Antennenausrichtung nach DB0KPG optimiert. Das marode LAN-Kabel wurde durch zwei neue LAN-Kabel ersetzt und zusätzlich ein Router installiert!
optimierung optimierung2

Danke an Andreas (DL1BAB), Wolfgang (DL5KL) und Michael (DJ5KP) für die tatkräftige Unterstützung!

19.06.18 Am Donnerstag (21.06.18) ab ca. 16 Uhr werden Umbauarbeiten bei DB0TUV durchgeführt. Es kann zu Beeinträchtigungen kommen. PS: Die Arbeiten können nur bei gutem Wetter erfolgen!

16.06.18 Bei DB0KPG wurde der User-Einstieg Nord überprüft und die Antennenrichtung optimiert. Leider wurde keine Verbesserung der HamNet-Linkstrecke DB0TUV-DB0KPG erreicht => wir müssen bei DB0TUV nochmals ran. (Danke an Bernd (DO1BKT) und Heiko (DO1KDE))!
Das Material für die Entstörung ist eingetroffen und wird in den nächsten Tagen eingebaut.
PS: Bei sehr starkem Regen kann es zu Unterbrechungen der Gateway-Anbindungen kommen!

09.06.18 Am Samstag wurde eine Teilentstörung bei DB0TUV durchgeführt. Es wurde ein LAN-Kabel und die NanoStation 5 getauscht. Die NanoStationen wurden jetzt mit Schlauchschellen befestigt, da die alten Kabel-Binder marode geworden sind! Die Linkstrecke zwischen DB0TUV und DB0KPG ist weiterhin noch sehr schlecht. Es wird noch ein Fehler auf der KPG-Seite vermutet, Ausserdem wurde das Haupt-Lan-Kabel als beschädigt erkannt. Dieses wird in den nächsten Tagen ausgetauscht. Ein Termin steht noch nicht fest. Wir bitten um etwas Geduld.

unwetter1unwetter2

unwetter3

05.06.18 Es gibt einen Unwetterschaden bei DB0TUV. Am Freitag, den 01.06.18, ca 6 Uhr, wurde die HamNet-Linkstrecke nach DB0KPG zerstört. Es kam zu einem Totalausfall der NanoStation. Das Netzwerkkabel ist vermutlich beschädigt. Hierdurch wurde ein Factorydefault ausgelöst. Ich konnte die NanoBeam wieder aktivieren. Nun ist aber die Verbindungsqualität nicht besonders gut (siehe Bild) . Es kommt immer wieder zu Unterbrechungen!
Eine Entstörung vor Ort ist somit erforderlich. Kabel- und NanoBeam-Tausch + Neuausrichtung der Antenne.

) unwetter

04.06.18 Die Gateway-Anbindung läuft wieder! Es müssen aber noch Optimierungsarbeiten durchgeführt werden!.Grund: Unwetter am 01.06.18. Es fehlen noch über 16 dB HF-Pegel!

01.06.18 Die Gatewayanbindung via HamNet ist ausgefallen. Es ist daher nur Lokal-Funk möglich. Wir arbeiten dran!

13.12.17 Strom ist wieder da! Alles läuft wieder.

07.12.17 Seit ca. 15 Uhr haben wir keinen Strom mehr bei DB0TUV. Wir arbeiten dran.

17.11.17 Neues Outfit für die Internetseite von DB0TUV

06.11.17 FirmwareUpdate in der Ubiquiti des Links DB0TUV-DB0KPG. Hierbei kam es zu einem kurzen Ausfall der HamNet-Linkstrecke!

10.10.17 Überprüfung von DB0TUV von der BNetzA. Keine besonderen Vorkommnisse!

12.11.17 Die HamNet-Anbindung nach DB0KPG läuft wieder. Der Fehler lag im Nordsektor von DB0KPG.

Gleichkanalbelegung mit DOØDNR

Seit einigen Tagen ist das YAESU-C4FM-Relais DO0DNR in Mönchengladbach auf der gleichen QRG in Betrieb.
Aktuell wird im Downlink im FM-Mode gearbeitet!
In Bergisch Gladbach kann man es mit S2 empfangen und ich komme mit kleiner Leistung in C4FM drüber.
Es kann zu Störungen im Unterband kommen.
Wer Störungen bemerkt, bitte kurze Info an  dd1ku(at)darc.de

Hier http://www.darc.de/distrikte/r/10/repeater-do0dnr/ findet Ihr Infos zum Relais.

73 Uli DD1KU

Renovierungsarbeiten bei DB0TUV

Ab Mitte April 2015 finden umfangreiche Umbauarbeiten im TÜV-Rheinland-Hochhaus statt!
Es kann somit zu Ausfällen bei DBØTUV kommen!
Die Umbauarbeiten sind für einen Zeitraum von 2 Jahren geplant.

kran

73 Uli DD1KU

 

HAMNET-Anbindung DBØTUV

Am Samstag den 30.11.13 ca. 13 Uhr wurde DB0TUV an das HAMNET angebunden.
DBØTUV ist über DBØKPG „Köln-Porz-Grengel“ mit DB0KOE (Köln Sternengasse) verbunden.
Bei DB0KOE erfolgt der Übergang ins normale Internet.
Andreas (DG1KWA) und Michael (DJ5KP) haben uns bei der Anbindung unterstützt.
In einem Test wurden alle D-Star-Leistungsmerkmale erfolgreich getestet.

hamnet

Die rechte NanoStation zeigt nach DB0KPG und die linke NanoStation (DD1KU) wird nur bei Bedarf eingeschaltet!

Weitere Untersuchungen und Optimierungen werden noch folgen.

73 Uli DD1KU

10.01.14 Austausch der Hardware bei DBØTUV

am Freitag, den 10.01.14, haben Andreas(DL1BAB) und Uli (DD1KU) die Hardware bei DBØTUV ausgewechselt.
TUV hat jetzt einen neuen PC (MUD2700, WIN7) , ein neues Modem (DVRPTR2) und eine Switchbox (8-fach-Relaiskarte) für Fernsteuerzwecke.
Der Umbau zeigte folgende Probleme auf:

Der Lüfter ist defekt
fast alle Plastikhüllen der Stecker sind porös und brachen bei der kleinsten Bewegung auseinander!

Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten war das Relais dann vollständig OnAir.
Es ergeben sich die u.a. Verbesserungen:

Die APRS-Daten werden jetzt einwandfrei dekodiert.
Die Bitfehlerrate der empfangenen Daten (Unterband) hat sich erheblich verbessert => das „klötzeln“ ging deutlich zurück.
Jetzt kann auch der Reflektor „Südtirol“ gelinkt werden.
DB0TUV hat jetzt auch eine HAMNET-Homepage. Die Adresse lautet: http://44.225.57.253
Ausserdem kann man die Messwerte des PC (Temperatur, Prozessorlast, usw.) unter
http://44.225.57.253:8085/ aktuell abfragen. Wichtiger Hinweis: Der Temperaturwert für die CPU (110 Grad) ist die Abschalttemperatur für den PC!
Der defekte Lüfter wurde am 12.01.14 ausgetauscht.

Wenn Ihr Probleme bei DBØTUV feststellt, einfach Email an DD1KU.
Vielen Dank an:
– Andreas (Dl1BAB)
– Michael (DJ5KP)
– Harald (DL2KH)
für die Unterstützung!
73 Uli (DD1KU)
PS: Ich bin mit der neuen Hardware sehr zufrieden. Bis jetzt gab es noch keine Probleme!

 

 

 

 

 


Gehe direkt zu:

aktuelles
aktuelle Infos
db0ko
DB0KO